Kunst und Gemüse


HONIG

Nettogewicht 500g

 

Wir haben in unserem Garten seit 2020 mit dem Imkern angefangen, noch sind unsere Bienen damit beschäftigt, für sich und uns Honig zu sammeln. Wir bieten hier den Honig von unserem Imkerfreund Klaus Zwarg an. Seine Bienen stehen in Lüchow (Wendland) und wandern auch im Umland zu bekannten Landwirten. Er ist 1. Vorsitzender beim Imkerverein Wendland e. V.

 

Honig ist ein Naturprodukt und schmeckt je nach Standort der Bienen und von Jahr zu Jahr unterschiedlich, das ist ein Qualitätsmerkmal für umsichtig erzeugten Honig!

UNSERE HONIGSORTEN

 

RAPSHONIG – cremig, mild

Der Rapshonig zeichnet sich durch eine wohltuende Süße aus, dazu ist er seidig cremig und für Kinder als Brotaufstrich morgens, mittags, abends und jederzeit.

 

KORNBLUME – flüssig

Die blaue Kornblume findet heute wieder Einzug auf unseren Ackerflächen. Sie verleiht dem Honig einen herzhaften Geschmack mit einer feinen Karamellnote.

 

SOMMERBLÜTE – cremig

Der Sommerblütenhonig wäre beinahe eine Ackerbohne geworden, aber es fehlten ein paar Prozent, und so hat er es nicht zu einem Sortenhonig geschafft. Dieser Honig besticht durch einen samtig-kräftigen Geschmack auf.

 

FRÜHTRACHT - cremig     SOMMERTRACHT - flüssig

Die Sorten Früh- und Sommertracht kann man als Produkt umtriebiger Bienen bezeichnen, die, auch wenn sie zum Beispiel in einem Feld mit Kornblumen stehen, darüber hinaus reisen und fleißig sammeln, was die Natur so her gibt. Als Sortenhonig darf dieser erst bezeichnet werden, wenn er mindesten 60 % Anteil daran hat, ansonsten gibt es die Begriffe Früh- oder Sommertracht, welche der Qualität jedoch in keiner Weise nachstehen, ja sogar die Vielfalt der "Zutaten" macht ihn für viele Genießer besonders interessant. Die geschmackliche Vielfalt gibt dem Honig einen leicht süßen Charakter mit einer kleinen herzhaften Note.

HONIG - Klaus Zwarg

7,50 €

15,00 € / kg
  • 0,5 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Hinweis

 

Ein flüssiger Honig kann durch Lagerdauer und Lagertemperatur etwas durchhärten. Der von uns angebotene Honig wird durch ein Verfahren von Rühren, Einhärten und erneutes Rühren vor dem Abfüllen immer eine cremige, "Nicht-kristalline Struktur" behalten. Wenn Sie diesen Honig wieder verflüssigen wollen, stellen Sie ihn in ein ca. 38° warmes Wasserbad, bis er wieder flüssiger ist.